Polentawürfel mit Pilzen

Zutaten

Für 4 Personen
  • 250 g Polenta Bianca (oder andere Polenta)
  • 4 dl Milch
  • 8 dl Wasser
  • 100 g eingelegte gegrillte Pilze
  • frischer Rosmarin
  • Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • Olivenöl

Passt zu

Broiler à la Andi, Braten

Musiktipp

Mushaboom
Feist

Zubereitung

Die Pilze abtropfen lassen und fein würfeln (das Öl zurückbehalten). Wasser und Milch in einem Topf auf‌kochen, Salz beigeben. Die Polenta einrühren, Hitze reduzieren und unter Rühren bei kleinster Hitze ca. 40 Minuten zu einem dicken Brei köcheln (oder gemäss den Angaben auf der Packung zubereiten). Kurz vor Ende der Kochzeit die gewürfelten Pilze und etwas Pilzöl hinzugeben.

Ein Backblech oder eine grosse Auf‌lauf‌form mit kaltem Wasser ausspülen, die fertige Polenta darauf giessen, sofort glattstreichen und auskühlen lassen. Inzwischen den Rosmarin grob hacken. 

Die kalte Polenta in Würfel schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Polentawürfel mit dem gehackten Rosmarin darin goldgelb braten, dabei mit Pfeffer würzen.

Zutaten

Bild 1 von 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.