Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

600 g Fischfilet (z. B. Dorsch und Lachs)
2 Eier
1 Frühlingszwiebel
1 Chilischote
1 – 2 Knoblauchzehe(n)
80 g Roggenbrot
½ Bund frischen Koriander
8 Blätter Basilikum
2 Limetten
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl
  Sojasauce

Fishcakes

Die Fischfilets fein hacken und in eine Schüssel geben. Das Brot mit dem Stabmixer zu Semmelbröseln verarbeiten, die Chilischote entkernen und fein hacken. Die Frühlingszwiebel und die Kräuter ebenfalls fein hacken. Alles zum Fisch geben. Die Knoblauchzehen dazupressen. Schale und Saft einer Limette sowie die Eier dazugeben. Alles gut verkneten mit Sojasauce, Pfeffer und ev. Salz abschmecken. Mit feuchten Händen 12 kleine Küchlein formen.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Fishcakes von beiden Seiten je 5 Minuten goldbraun braten. Mit etwas frischem Koriander und Limettenachteln servieren.

Dazu passt:
ein grüner Salat mit Birnen

Musikempfehlung:
Ready to start – Arcade Fire

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016