Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

2 Forellen (je ca.
500 g)
2 Äpfel
2 Zitronen
4 EL Mehl
60 g Pinienkerne
  frische Kräuter (z. B. Petersilie, Dill und Schnittlauch)
  Salz
  Pfeffer
  Butter
   
   
   
   
   

Forelle mit Apfelspalten und Pinienkernen

Die Forellen waschen und trockentupfen, aussen und innen salzen und pfeffern. Im Mehl wenden.

In einer Pfanne Butter erhitzen, die Forellen hineingeben und 7–9 Minuten braten.

Inzwischen die Äpfel waschen, entkernen und in schmale Spalten schneiden. Die Forellen wenden, dabei Apfelspalten und Pinienkerne hinzugeben. Weitere 7–9 Minuten braten, hin und wieder die Äpfel und Pinienkerne wenden.

Mit Zitronenvierteln servieren.

Dazu passt:
Wildreis, Ofenfenchel

Musikempfehlung:
Island in the Sun – Weezer

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016