Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

4 Stangen Porree (ca. 600 g)
80 g Pecorino oder anderer Schafskäse
2 dl Weisswein
1–2 EL Zedern- oder Pinien­kerne
2 Knoblauchzehen
  Olivenöl
  getrockneten Thymian
  Kreuzkümmel (nach Belieben)
  Salz
  Pfeffer

Gratinierter Porree

Den Porree waschen, die grünen Enden entfernen und in etwa 6 bis 8 cm lange Stangen schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Porree dazugeben, salzen, pfeffern und von beiden Seiten goldbraun anbraten. Mit dem Weisswein ablöschen, den Thymian (und den Kreuzkümmel) dazugeben, den Knoblauch dazupressen. Etwas umrühren und ca. 7 Minuten bei schwacher Hitze dünsten, wenden und nochmals 5 Minuten schmoren lassen. Inzwischen den Schafskäse reiben.

Die Porree-Stangen in eine eingeölte Auf‌lauf‌form legen, mit dem Käse und den Zedernkernen bestreuen und bei 250 °C ca. 10 – 15 Minuten gratinieren.

Passt zu:
geschmortem Kaninchen

Musikempfehlung:
Going Underground – The Jam

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 05.04.2016