Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

600 g Grüne Bohnen
50 g Pinienkerne
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
1 Zitrone
  Paprikapulver
  Salz
  Pfeffer

Grüne Bohnen mit Pinienkernen

Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden und 10 Minuten in Salzwasser kochen. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Bohnen abgiessen und gut abtropfen lassen.

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Pinienkerne darin unter ständigem Rühren goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und mit Paprika würzen.

Das Öl in der Pfanne wieder erhitzen und die Zwiebeln so lange darin dünsten, bis sie leicht braun sind. Den Knoblauch dazu geben und kurz mitdünsten lassen. Die Bohnen in die Pfanne geben, alles gut vermischen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Bohnen in eine Schüssel geben, mit den Pinienkernen vermischen und mit dem Saft einer halben Zitrone abschmecken.

Passt…
…auf einen Tapasteller, als Gemüsebeilage

Musikempfehlung:
Youngs Folks – Peter Bjorn and John

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 05.04.2016