Rezept als PDF

 

Zutaten:

ergibt ca. 30 Stück

300 g Blätterteig
150 g geriebener Käse (z.B. Cheddar)
  getrockneter Oregano
  Pfeffer
  Salz

Käse-Prussiens

Den Blätterteig auf einer mit Mehl bestreuten Fläche oder direkt auf dem Backpapier zu einem Rechteck von ca. 25 x 42 cm ausrollen. Den geriebenen Käse gleichmässig auf die Teigplatte streuen. Mit dem getrockneten Oregano, etwas Pfeffer und wenig Salz würzen.

Die langen Seiten der Teigplatte zur Mitte hin möglichst straff aufrollen. Die Teigrolle mit einem gezackten Messer rasch in ca. 7 mm breite Scheiben schneiden. Die so entstandenen Prussiens nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Bei 200°C ca. 15 Minuten im Ofen goldbraun backen.

Variante:
Diese herzhaften Prussiens lassen sich auch mit verschiedenen Arten von Pesto oder Creme von getrockneten Tomaten zubereiten.

Passt auf…
… eine Apéro-Platte

Musikempfehlung:
I'd Rather Dance with You – Kings of Convenience

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 24.09.2017