Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

600 g Pasta (z. B. Papardelle)
2 Frühlingszwiebeln
2 Zucchini
1 Paprika
150 g Schinkenspeck
1 Handvoll Oliven
150 g Käse
200 g Crème fraîche
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
  getrocknete Kräuter (z. B. Thymian, Oregano und Rosmarin)
   
   
   
   

Pastaauflauf

Die Pasta in Salzwasser knapp al dente kochen. Mit etwas Öl vermischen und zur Seite stellen.

Frühlingszwiebeln, Zucchini und Paprika grob würfeln. In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und das Gemüse darin etwa 7 Minuten anbraten. Salzen, pfeffern und die getrockneten Kräuter dazugeben. Zum Schluss die Oliven und den gewürfelten Schinkenspeck beigeben.

Eine Auflaufform einölen. Die Pasta mit dem Gemüse und der Crème fraîche vermischen und in die Form geben. Den Käse reiben und darüber streuen. Den Auflauf 20 Minuten bei 220°C im Ofen goldbraun überbacken.

Dazu passt:
knackiger Salat, Spiegeleier

Musikempfehlung:
Ich glaub, ’ne Dame werd ich nie – Hildegard Knef

 

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016