Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

4 Rinderfiletsteaks (je ca. 200 g)
4 EL Pfeffer
6 Zweige Rosmarin
  Olivenöl
4 EL Cognac oder Brandy
60 ml Weisswein
  Sahne oder
Crème fraîche nach Belieben

Pfeffer-Rosmarin-Steak

Die Rosmarinnadeln grob hacken und mit den Pfeffer im Mörser zerkleinern. Auf einen Teller geben. Die Steaks mit Olivenöl einreiben und in der Pfeffer-Rosmarin-Mischung wenden.

In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen. Die Steaks von beiden Seiten je 3– 5 Minuten braten. Dann den Cognac darübergiessen und die Steaks nochmals wenden. Anschliessend auf die vorgewärmten Teller geben.

Den Weisswein in die Pfanne giessen, eine Minute einkochen lassen und dabei den Bratensatz vom Pfannenboden lösen. Nach Belieben Sahne oder Crème fraîche dazugeben.

Die Sauce über das Fleisch geben und sofort servieren.

Dazu passen:
Kartoffeln in allen Varianten

Musikempfehlung:
Get Off – The Dandy Warholes

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 29.03.2016