Rezept als PDF

 

 

Zutaten:

für 4 Personen

600 g Rosenkohl
1 kleine Schalotte oder Zwiebel
1 Knoblauchzehe
6 EL Olivenöl
4 EL Weisswein- oder
Kräuteressig
1 TL Senf (nach Belieben)
1/2 Chilischote (nach Belieben)
  Kümmel (nach Belieben)
  frische Petersilie
  frischer Schnittlauch
  Schwarzer Pfeffer
  Salz

Rosenkohlsalat

Den Rosenkohl putzen, grosse Köpfchen halbieren. In einem Topf reichlich Wasser aufkochen, salzen und den Rosenkohl hinein geben. Ca. 20 Minuten gar aber noch bissfest kochen.

Inzwischen die Schalotte, die Chilischote und die Kräuter fein hacken und mit Öl, Essig und Senf zu einer Salatsauce verrühren. Die Knoblauchzehe dazu pressen, mit Kümmel, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den fertig gekochten Rosenkohl abgiessen und sofort mit der Sauce vermischen. Abkühlen lassen und lauwarm oder kalt servieren.

Passt auf…
…ein Wintersalatbuffet

Musikempfehlung:
Evening of the Day – Supergrass

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016