Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

800 g Rote Beete
1 l Gemüsebrühe
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
  Zitronensaft
  frischer Schnittlauch
  frischer Dill
8 EL Saure Sahne oder Crème fraîche

Rote-Beete-Suppe

Die Rote Beete schälen und grob würfeln. Zwiebeln und Knoblauch hacken. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch glasig braten, die Rote Beete dazugeben, kurz mitbraten, mit der Brühe ablöschen. Mit Pfeffer würzen. Ca. 40 Minuten köcheln lassen.

Schnittlauch und Dill hacken. Wenn die Rote Beete weich ist, vom Feuer nehmen und im Topf mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. In Suppenschalen anrichten, auf jede Schale 2 Esslöffel Crème fraîche geben und mit Schnittlauch und Dill bestreuen.

Dazu passt:
frisches Brot

Musikempfehlung:
Ruby – Kaiser Chiefs

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016