Rezept als PDF

 

 

Zutaten:

für 4 Personen

800 g Kartoffeln
6 – 7 Eier
  Olivenöl
  Salz
  Pfeffer
  Zwiebeln nach Belieben
   

Tortilla Espanola

Die Kartoffeln (und evtl. Zwiebeln) schälen und in dünne Scheiben schneiden. Reichlich Öl in einer grossen Bratpfanne erhitzen und die Kartoffeln darin bei niedriger Temperatur fast gar braten ohne sie zu bräunen.

In der Zwischenzeit die Eier schaumig rühren und salzen.

Die Kartoffeln gleichmässig in der Pfanne verteilen, die Eiermasse darüber geben und bei niedriger bis mittlerer Temperatur stocken lassen.

Wenn die Masse auch an der Oberfläche gestockt und die Kartoffeln von unten goldbraun sind, die Tortilla wenden, indem man sie auf einen Topfdeckel oder einen Teller gleiten lässt, die Bratpfanne umgekehrt darauf deckt und dann alles umdreht. Die Tortilla auch auf der anderen Seite goldbraun braten.

Die fertige Tortilla wie einen Kuchen in Stücke schneiden und heiss, lauwarm oder kalt servieren.

Dazu passt:
Salat, Tapas

Musikempfehlung:
Shiny Happy People – R.E.M.

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016