Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

250 g Möhren
250 g Pastinaken
250 g Schwarzwurzeln
1 Knoblauchzehe
1 dl Weisswein oder Martini bianco
2 EL Essig
1 EL Mehl
  Öl
  getrockneter Thymian
  frische Petersilie
  Pfeffer
  Salz

Wintergemüse

Die Schwarzwurzeln unter fliessendem Wasser gut waschen, mit einem Sparschäler schälen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und sofort in einen Topf mit Wasser geben, das mit dem Essig und dem Mehl versetzt wurde. Auf‌kochen und 10 Minuten kochen lassen. Die Karotten und die Pastinaken schälen, schräg in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser ebenfalls 10 Minuten kochen.

Die Gemüse kurz abtropfen lassen und in eine eingeölte Gratinform geben. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Die Knoblauchzehe schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Thymian über das Gemüse geben, alles vermischen. Den Weisswein oder Martini darüber giessen. Im 200 °C heissen Ofen 15 – 20 Minuten fertig garen, dabei einmal umrühren.

In der Zwischenzeit die Petersilie hacken. Über das fertige Gemüse streuen und servieren.

Variante:
Lässt sich mit allen Sorten von Wurzelgemüse zubereiten: mit allen Arten von Karotten, Petersilienwurzel, Topinambur

Passt zu:
Fleisch

Musikempfehlung:
I Don't Need Your Summer –
Phillip Boa and The Voodoo Club

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 05.04.2016