Rezept als PDF

 

Zutaten:

für 4 Personen

2 Wolfsbarsche (je ca. 500 g)
2 Frühlingszwiebeln
2 Zitronen
1 Handvoll Oliven
  frische Kräuter (z. B. Petersilie, Dill und Thymian)
  Salz
  Pfeffer
  Olivenöl

Wolfsbarsch aus dem Ofen

Die Fische waschen und trockentupfen. Auf beiden Seiten mit einem scharfen Messer schräg einschneiden, von innen und aussen salzen und pfeffern, mit frischen Kräutern und Zitronenscheiben füllen.

Eine feuerfeste Form einölen und die Fische hineinlegen. Die Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden und mit den Oliven über den Fisch geben. Etwas Thymian darüberzupfen.

Bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 25 – 30 Minuten garen. Mit Zitronenvierteln servieren.

Dazu passt:
Neue Kartoffeln, grüner Salat

Musikempfehlung:
Die Flut – Joachim Witt & Peter Heppner

 

Creative Commons Lizenzvertrag Impressum – 25.03.2016