Quitten-Chutney

Quitten-Chutney

Zutaten

Für ca. 15 Gläser
  • 2,5 kg Quitten
  • 3 Paprikaschoten, z. B. eine rote, eine gelbe und eine grüne
  • 200 g Rosinen
  • 200 g getrocknete Cranberries
  • 1 kg Zucker
  • 7 dl Weissweinessig
  • 3 Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 60 g Ingwer
  • 2 TL gemahlener Kardamom
  • Pfeffer
  • Salz

Passt zu

Käse (z.B. kräftige Bergkäse)

Musiktipp

C’mon C’mon
The Von Bondies

Zubereitung

Die Quitten mit einem Tuch abreiben, schälen und vierteln. Das Kerngehäuse entfernen und die Quitten grob würfeln. Zwiebeln und Paprikaschoten ebenfalls grob würfeln. Den Knoblauch fein schneiden oder pressen, den Ingwer reiben. Die Zitronen auspressen.

Alle Zutaten in einen grossen Topf geben und auf‌kochen. Bei kleiner Hitze köcheln bis die Quitten weich sind. 

Das Chutney heiss in Gläser füllen, diese sofort verschliessen und auf den Kopf stellen. Nach dem Auskühlen möglichst kühl auf‌bewahren.

09702

Bild 1 von 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.